Schlagwort: Buchhaltung

In einem Unternehmen stellt die Buchhaltung die Organisations- und Verwaltungseinheit dar , die sich mit der Buchführung befasst.

Steuer-Ticker 02.12: Aktuelles für Unternehmer

Umsatzgrenze bei Ist-Versteuerung bleibt angehoben, Gartenarbeit steuerlich absetzbar, Erteilung eines qualifizierten Arbeitszeugnisses, Weiterer Etappensieg für Lebenspartnerschaften

Der kleine Steuerratgeber für Gründer & Start-ups

Die Komplexität der Steuerrechts birgt einen ganzen Reigen an potenziellen Fehlern, die Existenzgründer begehen können.
Geschenke für Mitarbeiter und Geschäftsfreunde

Geschenke erhalten die Freundschaft – aber nur, wenn sie günstig sind!

Deshalb überreicht man gerne z.B. ein Buch, eine Flasche Wein. Ob diese Kosten von der Steuer absetzbar sind, hängt davon ab, wer beschenkt wird und zu welcher Gelegenheit.

Telefoninkasso: Holen Sie Ihre Außenstände per Telefon herein!

Sie haben Außenstände? Dann erfahren Sie hier, wie Sie mit Hilfe des Telefons diese Außenstände effektiv und zeitnah anmahnen und hereinholen.

So setzen Sie Computer, Internet und Telefon von der Steuer ab!

Berufstätige können die Kosten für beruflich genutzte Hard- und Software von der Steuer absetzen, ebenso Internet- und Telefongebühren sowie Weiterbildungen.

Steuer-Ticker 02.11: Aktuelles für Unternehmer

Die Steuerkanzlei REICHARDT Steuerberatung – Wirtschaftsmediation aus München veröffentlicht in jeder Ausgabe des Fachmagazins “Mittelstand Wissen” Steuernews für den Mittelstand.

Finanzamt: Ergänzen Sie schriftliche Unterlagen durch Vermerke!

Für die Bilanz benötigt man detaillierte Unterlagen, die Nachweise und Belege, die alle Einnahmen und Ausgaben dokumentieren.Vermerke ergänzen diese Unterlagen.

6 steuerliche Fehlerquellen von Existenzgründern

Existenzgründer begehen häufig Steuerfehler, die sich im Nachhinein schwer korrigieren lassen. Hier finden Sie 6 typische Problemfälle.

Checkliste: Hier sehen Betriebsprüfer genauer hin!

Sie können einer Betriebsprüfung gelassen entgegensehen, wenn Sie vorher Ihre Unterlagen genau kontrollieren. Hier lesen Sie, worauf die Prüfer überhaupt schauen.

Steuertipp: Häusliches Arbeitszimmer besser absetzbar!

Selbständige und Berufstätige, denen beruflich nur ein Heimbüro zur Verfügung haben, können die Kosten dafür beim Fiskus geltend machen.