Schlagwort: Arbeitsplatz

Ein Arbeitsplatz ist ein räumlicher Bereich in einem Unternehmen, an dem ein Arbeitnehmer in einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit beschäftigt ist. Der Arbeitsplatz ist die kleinste räumliche Einheit eines Betriebs. Wenn sich der Arbeitsplatz zu Hause befindet, bezeichnet man ihn als Homeoffice oder Heimarbeitsplatz.

Quelle-Pleite: Nürnberg in Nöten

Die Quelle-Insolvenz betrifft nicht nur die Arbeitsplätze im Konzern, sondern in der gesamten Metropol-Region Nürnberg/Fürth. Wie dieser erneute Rückschlag, nach Grundig und AEG, überwunden werden soll lesen Sie in der Reportage auf Unternehmer.de.

Streit, Zoff und Ärger im Büro – reden Sie mehr miteinander!

Wo gearbeitet wird, kann es auch mal knallen: Lesen Sie, wie Sie gesund und produktiv mit Konflikten, Streit und Ärger am Arbeitsplatz umgehen können.

Job gekündigt: Abbau von Urlaubs- und Arbeitszeitguthaben durch widerrufliche Freistellung

Alles zum Thema Abbau von Urlaubs- und Arbeitszeitguthaben durch widerrufliche Freistellung. Worauf müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer achten?

Betriebsklima: Emotionale Dienstleistung statt kaltem Mobbing

Sabine G., Sachbearbeiterin im Vertrieb, ist genervt. Schon wieder ist ihr Rechner mitten in der Arbeit abgestürzt. Sie greift zum Telefon und schnauzt den Kollegen der IT-Abteilung an.
Telefon-Akquise: Der Einstieg in das Gespräch mit Kunden

Private Telefonate und E-Mails am Arbeitsplatz – erlaubt oder nicht?

Es sollte mittlerweile für jedes Unternehmen eine Selbstverständlichkeit darstellen, den Angestellten in verbindlicher Art und Weise vorzugeben, in welcher Form die betriebseigenen Telekommunikationseinrichtungen genutzt werden dürfen.
Internationale Geschäftsideen: Markteintritt & Niederlassung im Ausland meistern! (Teil V)

Deutsche Führungskräfte: Volles Programm, aber glücklich

Viel Arbeit, wenig Urlaub - so die Bilanz des Jahres 2008 bei deutschen Führungskräften. Trotzdem war der Großteil der Manager im letzten Jahr zufrieden mit der eigenen Arbeitssituation.

Mit dem Kurzarbeitergeld die Krise überstehen

Am 1. Januar 2009 ist infolge der Finanzkrise die neue Verordnung über die Bezugsfrist für das Kurzarbeitergeld in Kraft getreten.