4 Dinge, die du in deiner ersten Arbeitswoche erledigen solltest

720
Vier Dinge, die du in deiner ersten Arbeitswoche erledigen solltest
© PointImages – stock.adobe.com

Die erste Woche an einem neuen Arbeitsplatz ist die spannendste und vielleicht wichtigste Woche von allen. Du wirst viel lernen, neue Leute kennen lernen und dich in eine neue Routine einarbeiten.

Um einen guten Start in deinen neuen Job zu ermöglichen, solltest du diese vier Dinge tun.

1. Mache dir Notizen

Du wirst in kurzer Zeit mit einer Flut an neuen Informationen konfrontiert. Es ist schwer, so viel neues Wissen aufzunehmen, ohne dass etwas untergeht. Stelle sicher, dass du dir zu allem was du lernst Notizen machst, um dich später daran zu erinnern.

Wenn möglich, dann schreibe dir die Notizen analog auf. Auf diese Weise kann sich unser Gehirn Dinge am besten merken. Außerdem sitzt du nicht an deinem Handy, was einen schlechten Eindruck hinterlassen könnte. Wenn du dir Notizen auf dem Handy machst, könnten deine neuen Kollegen annehmen, dass du nicht aufpasst oder in sozialen Medien surfst. Verwende stattdessen ein Tablet oder einen Laptop, um dir Anmerkungen zu notieren, wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, sie mit der Hand zu schreiben.

2. Suche dir einen Freund

Es kann schwierig sein, die neue Person an einem Arbeitsplatz zu sein. Versuche also dich mit mindestens einem deiner neuen Kollegen anzufreunden. Diese Freundschaft wird dir dabei helfen, dich besser einzuleben und dich am Arbeitsplatz weniger einsam zu fühlen.

EXTRA: Kollegenliebe: 8 Anzeichen dafür, dass du ein tolles Team hast

Wenn du einen Arbeitsfreund findest, hast du jemanden, der dir den Weg zeigt und dein Ansprechpartner bei konkreten Fragen ist. Er kann dir:

  • helfen dich in den sozialen Kreisen am Arbeitsplatz zurechtzufinden
  • dir die besten Restaurants zeigen
  • dir all die anderen Dinge erklären, die du bei der Einführung nicht gezeigt bekommst

Buchtipp: Rhetorik*

Buchtipp: RhetorikVerbessern Sie mit diesem Buch Ihre Kommunikation und lernen Sie zu überzeugen

Taschenbuch: 138 Seiten
Erschienen am: 18. November 2018
Preis: 9,95 €

Jetzt auf Amazon ansehen

3. Sei pünktlich

Nichts ist für einen Chef frustrierender als ein Mitarbeiter, der zu spät kommt, besonders wenn dieser Mitarbeiter neu ist. Es ist respektlos und lässt dich faul und undiszipliniert erscheinen – nicht gerade der Eindruck, den man an einem neuen Arbeitsplatz hinterlassen möchte.

Plane dir in den ersten Wochen mehr Zeit ein, um zur Arbeit zu kommen. Man weiß nie, wie der Verkehr sein wird. Rechne also zusätzliche Zeit ein, bis du dich eingewöhnt hast und die Verkehrsmuster kennen gelernt hast. Auf diese Weise kannst du stressfrei zur Arbeit kommen.

4. Stürze dich direkt auf die Arbeit

Beginne nach Abschluss deiner Ausbildung mit der Arbeit. Neu zu sein ist keine Entschuldigung dafür, dich nicht zu 100 % zu bemühen. Es kann etwas länger dauern, bis du dich mit einem neuen System oder einer neuen Arbeit vertraut gemacht hast, aber niemand wird dir das vorwerfen, solange du dir Mühe gibst. Du wirst den Respekt deiner Kollegen gewinnen, wenn du dich direkt auf die Arbeit stürzt.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du etwas tun sollst, dann bitte deine Kollegen um Hilfe. Es ist besser, du gibst Wissenslücken zu und lernst, wie du etwas richtig machst, anstatt alleine zu kämpfen und möglicherweise einen großen Fehler zu machen. Dies hat auch damit zu tun, dass du bei der Arbeit Freundschaften knüpfst – deine Freunde sind die Leute, an die du dich wenden und Fragen stellen kannst, ohne Angst haben zu müssen, dass du verurteilt wirst.

Um in deinem neuen Job erfolgreich zu sein, ist das Beste, was du tun kannst, dein Bestes zu geben und Vertrauen in deine Fähigkeiten zu haben.

Dieser Artikel wurde von Ashira Prossack auf Englisch verfasst und am 29.02.2020 auf forbes.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können.

*Dieser Buchtipp enthält Provisions-Links. Wenn du über diese Links einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Du willst nichts mehr verpassen?

Newsletter & ePaper

  • die besten Artikel in dein Postfach
  • unser ePaper - alle 2 Monate gratis
  • Rabattaktionen & Gewinnspiele
  • kostenlos & jederzeit abbestellbar
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!