10 Gesundheitsmythen im Check: Was stimmt wirklich?

2676

7. Cola und Salzstangen bei Magen-Darm-Beschwerden

Kannst du dich noch an die Zeit erinnern, als Magenverstimmungen trotz all dem Unangenehmen einen netten Nebeneffekt hatten? Als Kind bekam man erstmal soviel Cola und Salzstangen, wie man wollte. Bei Durchfall ist es zwar richtig und wichtig, dem Körper die verlorene Flüssigkeit und Mineralien wieder zuzuführen, jedoch sind Cola und Salzstangen dafür nur bedingt geeignet. Warum? Der in Cola enthaltene Zucker kann den Durchfall noch verschlimmern, dadurch wird dem Körper nur noch mehr Flüssigkeit entzogen.

Tipp: Zwieback eignet sich deutlich besser als Salzstangen und hilft dir dabei, schnell wieder zu Kräften zu kommen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!