10 Gesundheitsmythen im Check: Was stimmt wirklich?

2676

5. Der Mensch nutzt nur einen Teil seines Gehirns

Sind es jetzt nur 10 oder 25 Prozent unseres Gehirns, die wir voll nutzen? Obwohl sich dieser Mythos so hartnäckig hält, ist er falsch. Tatsächlich gibt es keine inaktiven Bereiche unseres Gehirns, wir nutzen unser Potential voll aus. Übrigens: Auch Telepathie oder Telekinese, die angeblich bei voller Gehirnleistung theoretisch möglich wären, sind nichts weiter als Hirngespinste. Dann bleiben wir doch lieber bei SciFi-Serien von Netflix.

EXTRA: Stranger Things: 7 Business-Lektionen aus der Serie

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!