Handy-Akku schonen: 7 einfache Tipps

3887

2. Beliebte Akkublutsauger: Facebook, Spotify & Co.

Handy-Akku schonen: Messenger Lite
© swyrl.tv

Wenn du dein Handy oft nutzt, um Serien via Netflix zu streamen oder über Spotify Musik hörst und Games wie Candy Crush spielst, dann ist klar, dass dein Akku auch schneller leer wird. Doch Apps bleiben häufig auch aktiv, wenn wir die App gerade gar nicht geöffnet haben. Facebook und Messenger sind beispielswese solche Akkufresser. Wenn du diese Apps deaktivierst, könnte das die Laufzeit deines Akkus verlängern. Alternativ gibt es auch den „Messenger Lite“, der weniger Verbrauch hat.

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

1 Kommentar

  1. Wie schonst du den Akku deines Handys wirklich?
    DREI Schritte:
    1. Halte die POWER-Taste für ca. 3-5 Sekunden gedrückt.
    2. Tippe auf die Schaltfläche „Ausschalten“
    3. Leg es weg und rühr es die nächsten 72 Stunden nicht mehr an

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!