IGTV: 6 Tipps, wie du Instagram TV nutzt

922

Die Art und Weise, wie wir kommunizieren wandelt sich stark. Es gibt viele Beispiele für neue Kommunikationsformate, die wir in den letzten zehn Jahren eingeführt haben:

  • Twitter
  • Vine
  • Snapchat

Letztes Jahr wurde ein weiteres Medienformat veröffentlicht: Instagram TV oder IGTV.

Was ist IGTV?

Wie YouTube bietet IGTV den Usern verschiedene Kanäle mit Videoinhalten. Die Videos können bis zu einer Stunde lang sein. IGTV verfolgt jedoch einen Mobile-First-Ansatz.

Das große Unterscheidungsmerkmal von IGTV gegenüber YouTube ist, dass die Videos nur in einem mobilen Hochformat vorliegen – und so halten wir natürlich auch unsere Handys. Es ist das erste vertikale Fernsehen und es eröffnet neue Möglichkeiten für kleinere Unternehmen, welche die Wachstumschancen von IGTV nutzen wollen.

Warum ist IGTV wichtig?

Das größte Problem beim Content-Marketing ist die unvermeidliche Sättigung der Akquisitionskanäle. Kurz gesagt, bedeutet dies, dass neue Plattformen im Laufe der Zeit nicht mehr funktionieren, da sie mit minderwertigen Marketinginhalten überfüllt sind. Dies führt letztendlich dazu, dass die Plattform aufgrund dieser Inhalte untergeht.

So hat Facebook beispielsweise seinen Feed-Algorithmus geändert, um Beiträge von Geschäftsseiten zu entpriorisieren. Wenn eine Plattform selbst nicht aktiv wird, verlagert das Publikum seine Aufmerksamkeit weg, was zum Niedergang der Plattform führt. Also steige früh ein, wenn große Unternehmen neue Plattformen schaffen. Nutze den Kanal, bevor er zu beliebt und unwirksam wird.

6 Möglichkeiten, wie du IGTV nutzen kannst

Content-Marketing erfordert Anstrengung und Ausdauer, aber die Vorteile sind es wert. Hier sind 6 Tipps, wie du Content Marketing auf IGTV nutzen kannst:

1. Wiederverwendung vorhandener Videos

IGTV ist eine gute Möglichkeit bestehende Videoinhalte wiederzuverwenden. Bearbeite Livestream-Aufnahmen oder bearbeite Videos, die du auf Facebook oder YouTube veröffentlicht hast.

Wichtig hierbei: Achte auf das Format. Ändere sie in horizontale Videos um, um das Hochformat von IGTV zu erreichen.

2. Veröffentliche exklusive Inhalte

Baue dein eigenes Publikum für deinen IGTV-Kanal auf. Teile Inhalte, die sonst nirgendwo verfügbar sind. Exklusive Inhalte können unterschiedlich sein:

  • Videos hinter den Kulissen
  • Produktentwicklungen
  • Bürotouren
  • Branchenveranstaltungen

Diese Videos sind relativ einfach zu produzieren, da sie nur eine minimale Bearbeitung erfordern. Je roher der Inhalt, desto authentischer fühlt er sich für dein Publikum an.

Buchtipp zum Thema: Digitale Welt für Einsteiger

Instagram - Alle Funktionen, Tipps und Tricks der Foto-App

Instagram – Alle Funktionen, Tipps und Tricks der Foto-App

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Stiftung Warentest (22. Januar 2019)
Preis: 14,90 €

Jetzt auf Amazon ansehen

3. Erstelle Tutorial-Videos

Von Make-up-Tutorials bis hin zu Kochdemonstrationen: Nutze IGTV, um deine Produkte mit Schulungsvideos wie Webinaren und Anleitungen zu präsentieren und gleichzeitig häufige Benutzerfragen zu beantworten. Bringe deinen Followern etwas Neues über dein Unternehmen oder Produkt bei.

EXTRA: Videos erstellen leicht gemacht: 10 Tool-Tipps

Das abendfüllende Tutorial-Video-Format ist eine großartige Möglichkeit, eine Bibliothek mit Evergreen Content aufzubauen.

4. Entwicklung eines wiederkehrenden Segments

IGTV ist die moderne Antwort auf das Fernsehen.

Nimm diese Identität an, indem du wöchentliche oder monatliche, showartige Segmente zu einem wiederkehrenden Zeitpunkt teilst. Wenn du dich für dieses Format entscheidest, ist die Kontinuität entscheidend.

Die Veröffentlichung von Episoden nach einem regelmäßigen Zeitplan sorgt dafür, dass dein Publikum wieder auf deinen Kanal zurückkehrt.

5. Moderiere Q&A-Sitzungen

Die direkte Interaktion mit deinem Publikum baut Kundenzufriedenheit auf. Moderiere eine Q&A-Sitzung, indem du die beliebtesten Fragen deines Publikums über Kanäle wie Anmeldeformulare sammelst. Beantworte die wichtigsten Fragen in einem Video und veröffentliche es auf IGTV.

6. Präsentiere die Erfolgsgeschichten deiner Kunden

Mundpropaganda ist ein starkes Marketinginstrument. Nutz es auf IGTV, indem du deine Kundenerfolgsgeschichten hervorhebst. Lade Kunden ein, Inhalte für dich einzureichen, um sie ins Rampenlicht zu rücken, und kuratiere die von dir veröffentlichten Inhalte sorgfältig.

  • Experimentiere mit Content-Ideen
  • Teste verschiedene Videolängen
  • Verfolge deine Erkenntnisse

So siehst du, was funktioniert und was nicht.

Wenn du deine IGTV-Inhaltsstrategie im Laufe der Zeit optimierst und verbesserst, wirst du immer wieder neue Wege finden, dein Publikum zu begeistern.

EXTRA: IGTV-Tipps für Anfänger: Leitfaden zur neuen Video-App von Instagram

Das Fazit

Egal, ob du ein:

  • Content-Creator
  • Geschäftsinhaber
  • Aufstrebender YouTuber

bist: Nimm dein Handy und nimm fantastische Inhalte auf.

Finde einen Videoeditor, der deine Videos viel leistungsfähiger und attraktiver machen kann. Stelle sicher, dass deine Botschaft bei deiner Zielgruppe ankommt. Besser noch, du lernst, es ganz alleine zu machen und nutzt IGTV zu deinem Vorteil.

Die Informationen in diesem Artikel wurden zusammengetragen aus den Artikeln von Anant Jain und Jason Hall. Diese wurden am 22. Juni 2018 und am 01.Juli.2019 auf www.medium.com und www.forbes.com veröffentlicht. Wir haben sie für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können.

Unser Gratis-ePaper: Social Media

Gratis-ePaper Social Media

Unser ePaper mit den besten Tipps rund um das Thema Social Media:

→ über 55.000 Abonnenten
→ jedes Quartal eine neue Ausgabe
→ als PDF bequem in dein Postfach

Einfach anmelden und ab sofort top-informiert sein!

Gratis-ePaper downloaden

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein