Lagerhaltung und Prozessoptimierung in Industrie und Logistik

939
Lagerhaltung und Prozessoptimierung in Industrie und Logistik
© vectorfusionart – stock.adobe.com

Die Logistikbranche in Deutschland wird nach Meinung von Fachleuten im Jahr 2020 zulegen. Schätzungen zufolge könnte die Logistik ein Wachstum von 2,2 Prozent verzeichnen. In den kommenden Monaten könnte die Branche durch verschiedene Trends angetrieben werden, beispielsweise durch die Differenzierung nach Branchen, den Fachkräftemangel, die Digitalisierung und Automatisierung sowie neue Geschäftsmodelle. Ein solches Geschäftsmodell ist auch das Outsourcing der Logistik durch Unternehmen unterschiedlicher Größe.

Warum Lagerhaltung und Prozessoptimierung so wichtig sind

Große Online-Versandhäuser wie Amazon oder Zalando versprechen die Lieferung noch am selben Tag. Spätestens am Tag nach der Bestellung ist die Ware beim Kunden. Damit das möglich ist, muss die Bestellung bis zu einer bestimmten Zeit im Versandhandel eingehen. Kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) haben es angesichts solcher Lieferversprechen schwer, sich gegen die großen Konkurrenten zu behaupten. Umso wichtiger ist eine effiziente Lagerhaltung, kombiniert mit der Prozessoptimierung in Industrie und Logistik. Damit sich KMU mit einem hohen Lieferaufkommen auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und neue Kunden akquirieren können, ist eine Auslagerung des Logistikbereichs an einen Fulfillment-Partner möglich.

Welche Aufgaben der Fulfillment-Partner übernimmt, hängt davon ab, in welchem Umfang Waren verschickt werden und wie groß das Unternehmen ist, das einen Fulfillment-Partner beauftragen will.

Nicht nur die Lagerhaltung sowie das Verpacken und Verschicken der Waren, sondern auch das Rechnungs- und Mahnwesen, Retouren und Reklamationen können an den Logistik-Partner ausgelagert werden. Eine Alternative zu einem Fulfillment-Partner ist die Modernisierung des Lagers und die Anwendung einer modernen Logistik-Software. Das ist für kleinere Unternehmen mit einem geringeren Versandaufkommen sinnvoll. Auch intelligente Warenwirtschaftssysteme können die Lagerhaltung und die Logistik effizienter machen. Verschiedene technische Hilfsmittel erleichtern die Lagerhaltung und Prozessoptimierung. Eingabefehler können mit einer mobilen Erfassung von Daten mit einem Barcodescanner vermieden werden.

Optimierung der Logistik mit mobilen Arbeitsstationen

Mobile Arbeitsstationen können Mitarbeiter im Lager entlasten und eine Zeiteinsparung bieten. Zum Drucken von Dokumenten für den Warenein- und -ausgang müssen Lagerarbeiter nicht ständig zu einem stationären Drucker laufen. Ob eine mobile Arbeitsstation sinnvoll ist, hängt nicht von der Größe des Unternehmens, sondern von der Lagerfläche ab. Die Arbeitsstationen schonen auch die Gesundheit der Mitarbeiter, da schweres Tragen der Waren über lange Strecken entfällt.

Industrie 4.0: Prozessoptimierung in Industrie und Logistik

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge gewinnen immer mehr an Bedeutung. Mit dem Internet der Dinge werden Produktentwicklung, Produktion und Logistik miteinander vernetzt. Über ein Warehouse-Management-System kommunizieren Produkte, Fördertechnik und Beförderungswannen miteinander. Das ist zum Teil bereits ohne das Zutun des Personals möglich. Neue Geräte können in das System eingebunden werden. Industrie 4.0 ermöglicht einen effizienteren Produktionsablauf und effizientere Logistik-Prozesse.

EXTRA: Wirtschaft der Zukunft: 4 Aspekte der Industrie 4.0

Effizientere Logistik mit einem intelligenten Warenwirtschaftssystem

Mit einem intelligenten Warenwirtschaftssystem
können sich Unternehmen die Arbeit in der Logistik erleichtern und Über- sowie Unterbestände vermeiden. Das System kann Bestellungen für ausgehende Waren vornehmen, sodass diese Waren stets vorrätig sind. Die Waren können schneller an den Kunden ausgeliefert werden. Das intelligente Warensystem kann verschiedene Aufgaben erledigen, beispielsweise die Streuung des Warenflusses, die Rechnungslegung und sogar die Inventur.

Lust auf noch mehr Artikel?

Newsletter & ePaper

  • die besten Artikel in dein Postfach
  • unser ePaper - alle 2 Monate gratis
  • Rabattaktionen & Gewinnspiele
  • kostenlos & jederzeit abbestellbar
Gerd Kühn
Gerd Kühn berät seit über zwei Jahrzehnten Unternehmen aus allen Branchen und hat sich den Erfolg seiner Kunden auf die Fahne geschrieben.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!