Bürolympics: 4 Ideen für mehr Spaß im Büro

1551

2. Das 20-Meter-Bürostuhlrennen

Suche in deinen Büroräumen einen langen Flur oder einen offenen Raum mit minimaler Möblierung oder anderen Hindernissen. Dann schnappt sich jeder der Mitarbeiter einen rollenden Bürostuhl. Und los geht’s!

  • Die Teilnehmer müssen zur Ziellinie rasen (die mit Abdeckband oder einem langen Stück Schnur, das von zwei Mitarbeitern gehalten wird, markiert werden kann), ohne von ihren Stühlen aufzustehen.
  • Sie können sich in ihrem Stuhl vorwärts bewegen wie sie wollen, dürfen jedoch nicht den Stuhl oder ihre Hände dazu benutzen, um ihre Konkurrenten aus dem Weg zu schieben oder abzubremsen.
  • Wer es als Erster ins Ziel schafft, gewinnt. Wenn der Gewinner nicht mit bloßem Augenmaß ermittelt werden konnte, gibt es ein zweites Kopf-an-Kopf-Rennen.

Alternativ gibt es die Option, als Duo anzutreten und sich von einem Kollegen schieben zu lassen!

1
2
3
4
5
6
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!