Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen aus allen Lebensbereichen.

Vorgehensweise beim Design Thinking

  1. Verstehen: In der Phase des Verstehens steckt das Team den Problemraum ab.
  2. Beobachten: In der Phase des Beobachtens sehen die Teilnehmer nach außen und bauen Empathie für Nutzer und Betroffene auf.
  3. Sichtweise definieren: In dieser Phase geht es darum, die Sichtweise zu definieren. Es werden die gewonnenen Erkenntnisse zusammengetragen und verdichtet.
  4. Ideen finden: In der Phase der Ideenfindung entwickelt das Team zunächst eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten, um sich dann zu fokussieren.
  5. Prototypen entwickeln: Dies dient der Entwicklung konkreter Lösungen, die an den passenden Zielgruppen getestet werden können.

« zurück zu Online Marketing Lexikon