Kopfschmerzen auf der Arbeit? Diese 10 Hausmittel helfen

2053
Kopfschmerzen auf der Arbeit? Diese 10 Hausmittel helfen
© baranq – stock.adobe.com

Der Kopf dröhnt, der Nacken spannt – Kopfschmerzen, ob durch Stress, Wetter oder das Glas Wein vom Vorabend verursacht, können uns den Arbeitstag unnötig schwer machen. Von der Arbeit zu Hause bleiben ist für dich keine Option. Was tun?

Keine Sorge, du musst nicht immer sofort zur Schmerztablette greifen. Es gibt eine Vielzahl bewährter Hausmittel, die schnelle Hilfe versprechen – ganz ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Wir verraten dir, welche Mittel das sind.

1. Wasser trinken

Auch wenn es so einfach klingt, ist es doch oft die schnellste Hilfe: Stilles Wasser trinken, am besten ein bis zwei Gläser. In vielen Fällen ist die Ursache der Kopfschmerzen, dass wir zu wenig getrunken haben. Das Blut verdickt sich durch den Flüssigkeitsmangel, die Sauerstoff-Versorgung der Nerven im Gehirn gerät in Gefahr. Durch die schlechte Versorgung entstehen dann Kopfschmerzen.

Wirtschaftsfaktor Wohlbefinden: 5 Tipps für Gesundheit & Leistung

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!